Das Active-Sound System kann mittels Active-Sound App eingerichtet und konfiguriert werden.

Die App gibt es sowohl für IOS (Apple – iPhone) im AppStore oder für Android-Geräte / Smartphones (zum Beispiel Samsung Galaxy oder Google Pixel) im PlayStore.

Active-Sound App

Die App verbindet sich automatisch via Bluetooth mit dem Active-Sound System. Sowohl die allgemeinen Einstellungen als auch die Bedienfunktionen sowie natürlich auch der Fahrzeug-Sound selbst können dann mittels der APP einfach und bequem konfiguriert werden.

 

 

 

Mit der App kann ich mir nun meinen Wunsch-Sound selbst zusammen stellen und in bis zu 5 Konfigurationen (Profilen) abspeichern. Die folgenden individuellen Klangeinstellungen können beeinflusst werden und in den Klangprofilen abgespeichert werden:

  • Lautstärke (0-100)
  • Motor- / Auspuffsound im Stand / Leerlauf (Frequenz / Klangbild)
  • Motor- / Auspuffsound während der Fahrt (Frequenz / Klangbild)
  • Motorstartbegleitung / Sound beim Einschalten des Motors

 

Nach erfolgter Einrichtung ist es natürlich nicht mehr erforderlich, das Smartphone während der Fahrt heraus zu holen, um den Klang oder die Lautstärke anzupassen oder das System zu aktivieren / zu deaktivieren. Das Abrufen der selbst definierten Klangprofile kann im laufenden Betrieb (also auch während der Fahrt) je nach Fahrzeugmodell über die serienmäßig vorhanden Lenkradtasten oder Hebel erfolgen:

Hier eine kleine Einführung in die Konfigurations- und Bedienmöglichkeiten via der Active-Sound App:

 

Die App besitzt sogar einen “Demo-Modus” der den Auspuff-Sound auch ohne laufenden Motor aktiviert. So können die Klangeinstellungen auch ohne laufenden Motor (zum Beispiel in der Garage) vorgenommen werden. Zudem kann man sich den Sound live von außen / hinter dem Fahrzeug selbst anhören, um so die perfekte individuell Einstellung nach dem eigenen Geschmack zu finden: