Die Steuerung und Bedienung des Active-Sound Systems kann ganz einfach während der Fahrt erfolgen. Und zwar ohne zusätzliche hässliche Knöpfe. Die Bedienung erfolg über serienmäßig im Fahrzeug vorhandene Schalter, Heben oder Knöpfe – abhängig vom Fahrzeugmodell.

img_7771xxHier macht man sich zu Nutze, daß einige Knöpfe nicht permanent mit einer Funktion belegt sind. Ist beispielsweise der Tempomat deaktiviert, so haben die Hebel, mit denen die Tempomat-Geschwindigkeit festgelegt wird, gerade keine Funktion. Dies macht sich das Active-Sound System zu Nutze und übernimmt auf Wunsch dann diese Knöpfe und läßt sich darüber steuern. Wird im besagten Beispiel aber der Tempomat aktiviert, geht die Funktion wieder zurück an den Tempomat – sodaß auch dieser uneingeschränkt nutzbar bleibt.

Über die Active-Sound App (verfügbar für IOS/iPhone sowie Adroid) stellt man sich zuerst seinen Wunsch-Sounds (z.B. einen bulligen V8-Sport-Sound, einen Alltags-Sound und einen dezenten Sound) individuell zusammen und speichert diese in bis zu 5 Profilen.
Diese Profile können dann anschließend auch ohne die App über besagte Fahrzeug-Tasten oder Hebel jederzeit aufgerufen, gewechselt oder auch deaktiviert werden.

Welche Möglichkeiten im jeweiligen Fahrzeugmodell zur Verfügung stehen und die Auswahl der gewünschten Umschaltmethode kann in der Active-Sound App nach den eigenen Wünschen gewählt und angepasst werden.

Wechsel der Soundeinstellungen während der FahrtEine andere Alternative ist der DSC / DTC / ASC / ESP – Knopf (die Bezeichnung variiert je Baujahr und Modell). Das ist der Knopf für die Deaktivierung der Schlupfkontrolle / der elektronischen Stabilitätskontrolle. Drückt man diesen Knopf 2x kurz hintereinander, so hat man die Schlupfkontrolle aus- und gleich wieder eingeschaltet. Auch dieses zweimalige Drücken kann man wählen, um die Klangprofile des Active-Sound Systemes umzuschalten.

 

Sogar eine Kopplung mit den Fahrzeugprofilen (Eco, Comfort, Normal, Sport, Sport Plus) ist möglich – sodaß je nach Wahl des jeweiligen Fahrzeugprofiles auch gleichzeitig ein anderes individuell konfiguriertes Sound-Profil gewählt wird.

Hier ein Video zur beispielhaften Erklärung einiger Bedienmöglichkeiten des Active-Sound Systemes:

Und hier ein Video, welches die Bedienmöglichkeiten wie auch die Einstellmöglichkeiten / die Konfiguration via Active-Sound App im Detail erläutert: